Kinder & Bewegung

HOBBY HORSING & KREATIVER TANZ

Liebe Kinder! Liebe Eltern!

Nach den Semesterferien gibt es NEU auch für unsere Kinder ein tolles, spielerisches Bewegungs-Angebot. Unter der Leitung von Henrieta Fischbauer, Dipl. Bewegungs- und Tanzpädagogin, finden die Kurse Hobby Horsing und Kreativer Tanz in unserer Volksschule bzw. in unserem Pfarrsaal statt.

Fragen, Informationen, Anmeldungen:
Für Fragen und Informationen stehe ich Ihnen gerne werktags ab 13 Uhr zur Verfügung.
Henrieta Fischbauer, Tel.: 069919520505 oder henrieta.fischbauer@gmail.com

Hobby Horsing

Wann: Donnerstag

Hobby Horsing Gruppe I (4 – 8 Jahre) 16:00 – 16:50 Uhr               
Hobby Horsing Gruppe II (9 – 14 Jahre) 17:00 – 17:50 Uhr

Wo: VS St. Florian am Inn
Kursdauer: 10 Einheiten zu je 50 min.
Kurstermine: (nur an Schultagen)
17.02.; 03.03.; 10.03.; 17.03.; 24.03.; 07.04.; 14.0.4; 21.04.;
28.04.; 05.05.
Kurskosten: 10er Block / 50€ inkl. Material/ inkl. Leihhobby-Horse.
Um diesen Kursbeitrag bekommen neue Mitglieder die Jahresmitgliedschaft der Union St. Florian am Inn GRATIS dazu.

Was ist HOBBY HORSING genau?

Hobby Horsing zählt zu den Fun- und Trendsportarten.

Es werden Bewegungsabläufe, ähnlich dem Dressur- und Springreiten, nachgestellt und auf diese Weise sportlich-gymnastisch umgesetzt.
Echte Pferde trifft man hier aber keine. Stattdessen kommen Steckenpferde zum Einsatz, die zum Großteil liebevoll handgemacht sind – meistens sogar
von ihren Reiterinnen selbst. Damit ist Hobby Horsing nicht nur Sport allein.

Ursprünglich kommt diese Sportart aus Finnland. Mädchen zwischen 4 und 18 Jahren sind mit Begeisterung dabei.
Aber hey, Jungs macht es bestimmt genauso viel Spaß!
Also auf ins Abenteuer…

Kreativer Tanz

Wann:
Kreativer Tanz Gruppe I  (3 – 4 Jahre) Dienstag 15:00 – 15:50 Uhr
Kreativer Tanz Gruppe II  (5 – 6 Jahre) Mittwoch 15:00 – 15:50 Uhr
Kreativer Tanz Gruppe III (7 – 8 Jahre) Mittwoch 16:10 – 17:00 Uhr

Wo: Pfarrsaal St. Florian am Inn

Kurskosten:
4er Block kostet 40€ / Union Mitglied 32€
8er Block kostet 80€ / Union Mitglied 64€
Geschwister Rabatt: 4er Block kostet 28€, 8er Block kostet 56€
Schnupperstunde kostet 5€

Kreativer Tanz – wieso, weshalb, warum

  • Warum ich Kreativer Tanz anbiete?
  • Was kann ich bei den Kindern fördern und fordern?
  • Warum braucht ein Kind „Kreativer Tanz – Fantasie“?

Jede Stunde hat eine besondere Bedeutung. In meine Kindertanzstunden sind viele tanztechnische Grundlagen eingebaut.

Übungen zur Kräftigung:

  • Körperhaltung (Marionette, Faden, Segelmast, Sandsäckchen)
  • Rückenmuskulatur (kleine Cobra, Schwimmen, Schubkarren fahren)
  • Rumpfmuskulatur (Käfer, Kerze)
  • Beinmuskulatur (Fersenheben, Kniebeuge, Standwaage – Flieger)
  • Armmuskulatur (Schubkarren, Boot, Kran)

Übungen zur Förderung der Beweglichkeit:

  • Beine (Raupe, krabbeln, Flamingo, Pferde)
  • Schultern (kreisen, Propeller)
  • Kopf (vor-zurück, seitlich)
  • Füße und Zehen (Point-flex, greifen, malen)
  • Hände und Finger (Legearbeiten, Greifen, fühlen)

Übungen für die Hüft- und Beinrotation:

  • Schmetterlingssitz

Übungen zur Förderung der Koordination:

  • Hampelmann, überkreuzende Bewegungen, jonglieren

Übungen zur Gleichgewichtsförderung/Balance:

  • 1Bein-Stand, Seiltänzer, Ballerina, balancieren

Übungen für das Raumgefühl:

  • Eng-weit, vor-zurück, darüber-darunter, davor-dahinter…

Übungen zur Förderung des Takt- und Rhythmusgefühls:

  • Klatschen, stampfen, Name-in-silben…

Durch diese Bewegungen werden das Selbstvertrauen und Bewusstsein in ihre eigenen inneren Fähigkeiten und Stärken gefördert. Der Tanz schult alle motorischen Eigenschaften wie Beweglichkeit, Orientierung, Gleichgewichtssinn, Koordination, Rhythmusgefühl, Ausdauer, Kraft, Schnelligkeit und Reaktion.

Durch die Bewegung zur Musik werden Kinder in ihren Fantasiewelten abgeholt. Die Psyche wird entlastet, Gefühle können verarbeitet werden und bekommen einen Ausdruck.

Kinder lernen beim Tanz ihren Körper wahrzunehmen und bauen eine Beziehung zu sich selbst auf. Sie lernen mit eigenen Schwächen umzugehen. Durch die Wiederholungen der Übungen verbessern die Kinder ihre tänzerischen Fähigkeiten. Sie entwickeln sich ein besseres Verhältnis zu ihrem Körper und werden dadurch selbstbewusster. Im Laufe der Zeit werden die Kinder in Ihrer Persönlichkeit und ihrem Können gestärkt.

Wenn Kinder tanzen und sich zur Musik bewegen, sind sie mit ihrer Aufmerksamkeit ganz bei sich und folgen spontan ihrer Bewegungslust. Im Gegensatz zu Jugendlichen und Erwachsenen gestalten Kinder im Kindergarten alter und Grundschulalter ihre Tanzbewegungen noch nicht bewusst. Vielmehr agieren sie Frei aus sich selbst heraus, das heißt, der Impuls kommt aus dem Inneren der Kinder. Tanz bietet den Kindern einen Ausdruck und Entfaltungsraum an.

Bei all unseren Veranstaltungen gelten die aktuellen Covidbestimmungen und die ausgearbeiteten Covidkonzepte der Sport Union St. Florian am Inn.